Artwork EukalyptusArtwork verschiedene Blumen
Die Blumenbinderin bei der Auswahl passender Blumen
Quelle: Stadtmagazin

Besuch bei der Blumenbinderin

Veröffentlicht am:

Salli, alle zusammen! Ich war eingeladen bei Dominique Brübach, der Blumenbinderin. In ihrer Naturwerkstatt in der Freiburger Wiehre, kreiert sie auf Bestellung Blumenkreationen wie allerlei Kränze, Brautsträuße oder Kunstfiguren. Sie bietet darüber hinaus auch verschiedene Workshops an – zu Coronazeiten auch mal digital über Zoom und Video. Ich durfte ihren Kranzworkshop testen und zusammen haben wir einen herbstlichen Kranz erstellt, der sich auch leicht in einen Adventskranz verwandeln lässt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dominique verwendet in ihrer Naturwerkstatt hauptsächlich Naturmaterialien. Als ich in der Naturwerkstatt eintreffe, hat sie zuvor bereits fleißig Bohnenranken und diverse Äste mit Beeren und schönen Blättern aus dem Sternwald oder ihrem Garten geschnitten und bereitgelegt. Bei einer Tasse Tee erklärt Dominique wie wir vorgehen.

Und gesagt, getan. Jeder Schritt wird gut erklärt und von der Blumenbinderin vorgemacht. Innerhalb einer Stunde ist der Kranz fertig und der Kerzenhalter für die Adventszeit auch gleich integriert. Jetzt kann die Adventszeit kommen. Und mit ein zwei Holzsternen oder Schneekugeln, kann der Kranz an Weihnachten oder auch noch in der restlichen Winterzeit bestehen. Einfach umdekorieren und er passt sich jeder Jahreszeit an.

Quelle: Stadtmagazin

Einfach schön! Und so wie Dominique immer sagt „Mach mit, macht Spaß“, schaut euch im Video mal an, wie so ein Kranz entsteht. Wer jetzt Lust bekommt, kann sich bei einem ihrer blumigen Workshops anmelden.

Viel Spaß!

Gruß Jenny

Mehr aus dieser Kategorie