Artwork GazpachoArtwork Kürbis
Verschiedene Schwarzwälder Tapas
Quelle: Restaurant Blume
Veröffentlicht am:

Schwarzwald Tapas sind regionale Gerichte in kleinen Portionen. Statt eines deftigen, üppigen Hauptganges gibt’s bei der BLUME in Freiburg Opfingen selbst zusammen gestellte Menüs bestehend aus einer Vielzahl kleiner, leckerer Gerichte. Nicht spanische, sondern regionale Gerichte mit Pfiff.

Wir verraten euch hier eines ihrer köstlichen Rezepte!

Quelle: Restaurant Blume
Quelle: Restaurant Blume

Für unnötige Zusatzstoffe und Fertigpulver gibt es in unserer Küche keinen Platz. 

Team BLUME
Quelle: Restaurant Blume

Geschmorter Kürbis mit Granatapfel und Rosmarinpesto

Rezept für 4 Personen

Für den Kürbis

  • Ein kleiner Hokkaido Kürbis gewürfelt
  • 2 Fenchel in Streifen geschnitten
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zucker, weißer Balsamico, Ingwer nach Belieben
  • 50 g Tomatenmark
  • 200 ml Weißwein trocken
  • 100 ml Wasser
  • 2 Lorbeerblätter

Für das Pesto

  • ½ Bund Rosmarin
  • ½  Bund Petersilie
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • 1 Esslöffel Hefeflocken
  • Reste von einer Zitrone

Zubereitung

Alles zusammen vermengen und abgedeckt im Ofen schmoren, bis es weich ist.

Den Kürbis in vier Schalen verteilen, mit Granatapfelkernen und Kresse garnieren und je ein Esslöffel Rosmarin Pesto dazu geben

Unser Tipp

Drei Tapas haben ungefähr die Größe eines Hauptgerichtes. Bei der Bestellung in der BLUME – was übrigens auch online schon vorab möglich ist – könnt ihr kreativ entscheiden, was Vorspeise und was Hauptspeise ist und wie üppig euer Mahl ausfallen soll. Schaut einmal rein.

1-2 Tapas = Vorspeise
3 Tapas = Hauptgang
2-3 Tapas = Dessert

Quelle: Flora Cruells

Mehr aus dieser Kategorie