Artwork Hände formen ein Herz

WIR! heiraten Fair

Veröffentlicht am:

Wo sind die Heiratswütigen? Das Trio aus Maskenbildner Nicolay Lissner, Brautmodendesignerin Luisa Dias Dilger und Schmuckdesignerin Zippora Zibold, haben das Konzept der kleinen, feinen Hochzeitmesse „WIR! Fair Wedding Event“ gegründet. Das erste Event findet am Sonntag, 15. Mai 2022 von 12-17 Uhr in der Moltkestr. 18/16 statt. Das Konzept und Details zum Programm hat uns Nicolay verraten.

Grüne Seele: Im Studio von Nicolay Lissner kommen nur nachhaltige Produkte, vom Wattestäbchen über die Beautyprodukte und bis zu den Flyern, zum Einsatz.

Was man auf einen Schlag sofort sieht: Nachhaltigkeit spielt für Nicolay eine wichtige Rolle. Das beeinflusst die Dekoration seiner Räume, die Auswahl seiner Produkte und auch die Partner mit denen er arbeitet. „Da die Coronazeit gerade die Eventbranche sehr stark getroffen hat, wollten wir mit einer neuartigen Hochzeitsmesse alle zusammen wieder aufleben. Und dabei aber ein Zeichen setzen mit einer nachhaltigen Art und Weise.“

Bei dem „WIR!“-Hochzeitsevent kommen 15 Hochzeitsdienstleister aus der Region. Ein Rahmenprogramm ist auch geboten.

Der grüne Faden zieht sich also durch die Wahl der Aussteller und auch durch deren Angebote. Von Angeboten zu Traureden, Blumenkränzen, Make-up und Sytling, sowie Fashion für Braut und Bräutigam, sind auch Hochzeitsmusiker und Foto- wie Videographer unter den 15 regionalen Hochzeitsdienstleister*innen bei der WIR!-Premiere 2022 dabei. Vorbeikommen kann jeder. Der Eintritt ist kostenlos, es kann für ein Tierhilfsprojekt gespendet werden.

In schöner Atmosphäre gibt es mit Live-DJ und köstlicher Verpflegung durch Sunny von Café Auszeit-Catering nebenan im Café feines zu Essen, eine Ginbar und eine Outdoor-Modenschau vor den Läden zu akustischen Musikklängen. Nicht verpassen – save the Date! Und am besten: Grün anreisen 😉

Mehr aus dieser Kategorie