Quelle: GolfRange

GolfRange – Nur einen Abschlag von Nürnberg entfernt

Veröffentlicht am:

Egal ob Einsteiger oder Profi – der nach modernsten Standards gebaute 9-Loch-Golfplatz der GolfRange Nürnberg bietet Spaß am Sport für Golfinteressierte jeden Alters und jeder Spielstärke. Enge Fairways fordern auf dem knapp 2.500 Meter langen Par-68-Kurs Genauigkeit im Spiel, während die Schräglagen des modellierten Platzes auch den Ehrgeiz der Fortgeschrittenen wecken und das Golfspielen zu einer Herausforderung machen.

Durch ihre stadtnahe Lage – die GolfRange Nürnberg liegt in Nemsdorf, wenige Kilometer südwestlich von Stein – kann man die sehr schöne Anlage mühelos aus Nürnberg aber auch aus den anderen Städten und Gemeinden des Ballungsraums erreichen

Quelle: GolfRange

. Das Golf-Restaurant „Tee-10 & Asia Restaurant“ bietet mit seiner großen Auswahl deutscher und asiatischer Gerichte die Möglichkeit, sowohl den kleinen als auch den großen Hunger zu stillen und liefert den idealen Rahmen, um die Spielrunde bei dem einen oder anderen Gläschen noch einmal Revue passieren zu lassen.

Das umfangreiche Übungsangebot der GolfRange Nürnberg umfasst unter anderem eine Driving Range mit über 70 – teilweise überdachten – Rasen- und Mattenabschlägen. Dazu kommen zwei große Chipping Areas und ein Pitching-Grün sowie zwei Putting Greens in bester Qualität.

Quelle: GolfRange

Die Sache mit dem Handicap

Kommt das Gespräch auf Golf, so fällt oft der Begriff „Handicap“. Doch worum handelt es sich dabei eigentlich? Der Handicap Index (kurz HCPI) drückt die individuelle Spielfähigkeit von Amateur-Golfern aus. Man beginnt seine Golflaufbahn mit HCPI 54. Diesen Wert kann man durch das Spielen von so genannten Handicap-relevanten Runden verbessern. Die Zahl verringert sich dabei. Profis haben keinen Handicap Index, bzw. ein „Handicap Null“.  

Um den Begriff zu erklären, muss man sich erst einmal klar machen, was „Par“ bedeutet. Die Angabe „Par“ liefert einen Standardwert, der für jede einzelne Golfbahn festlegt, wie viele Schläge ein professioneller Golfspieler durchschnittlich benötigt, um seinen Ball einzulochen – je nach Länge der Bahn gibt es Par-3-, Par-4- und Par-5-Löcher. Die Addition der Parzahl für jedes der Löcher eines Platzes gibt an, welches Par der Platz hat. Die GolfRange Nürnberg zum Beispiel ist mit ihren 9 Bahnen ein Par-68-Platz. Das Handicap-System wurde eingeführt, damit Golfer unterschiedlicher Spielstärken gegeneinander antreten können. Es gilt inzwischen auf der ganzen Welt einheitlich. Der individuelle Handicap Index des Spielers wird dabei in das Golfplatz-spezifische Course Handicap umgerechnet. Es bestimmt die Zahl der Schläge, die der Spieler mehr als Par brauchen darf und ist auf jedem Golfplatz in einer einfachen Tabelle abzulesen.

Beispiel: ein männlicher Spieler mit Handicap Index 54 hat auf der GolfRange Nürnberg ein Course Handicap von 26. Er darf also 26 Schläge mehr als Par spielen. Die Schläge werden nach Schwierigkeit der einzelnen Bahnen auf die 9 Löcher verteilt. Benötigt er weniger Schläge verbessert sich sein Handicap Index.

Schnupper-, Platzreife- und Handicap-Kurs

Golf spielen hat sich im Lauf der vergangenen Jahre und Jahrzehnte zum erlebnisorientierten Breitensport entwickelt, von dem immer mehr Menschen – ob jung oder alt, kleiner oder großer Geldbeutel – begeistert sind. Wer sich einen ersten Eindruck von dieser Sportart machen möchte, ist beim Schnuppergolf auf der GolfRange Nürnberg genau richtig. Ausgebildete Golf Pros unterrichten die Teilnehmer in kleinen Gruppen und vermitteln ihnen alles Wichtige rund ums Abschlagen, Pitchen und Putten. Alles was Sie dafür brauchen sind bequeme Kleidung und sportliche Schuhe.

Quelle: GolfRange

Wer dann von der Golfleidenschaft gepackt wurde und richtig durchstarten möchte, braucht, um auf Golfplätzen in aller Welt spielen zu können, die offiziell anerkannte Golf Platzreife. Diese können Interessenten auf der GolfRange Nürnberg im Rahmen eines 16-stündigen Platzreifekurses in lockerer Atmosphäre erwerben.

Für fortgeschrittene Golfer bietet die GolfRange Nürnberg attraktive Möglichkeiten, an ihrem Spiel zu feilen und/oder ihre bisherigen Fähigkeiten aufzufrischen. Der Handicap-Kurs bietet in kleinen Gruppen von 4 – 6 Personen die Chance zur Verbesserung verschiedener Schlagvarianten aber auch Übungen und Erläuterungen zu verschiedenen Spielsituationen. Kinder- und Jugendtraining sowie Personal Training mit einem eigenen Coach ergänzen das Kursangebot auf der GolfRange.

Rubrikfoto Gewinnspiel

Gewinnspiel für Golfer und solche, die es werden wollen

Gemeinsam mit der GolfRange verlosen wir einige tolle Preise. Als Hauptpreis gibt es einen Platzreifekurs im Wert von bis zu 149€.

Außerdem könnt ihr 3 Schnupperkurse und 10 50%-Rabatt Gutscheine für einen Schnupperkurs gewinnen.

Viel Glück!

Versuch dein Glück!

Klicke jetzt auf das ► um am Gewinnspiel teilzunehmen.

Du musst angemeldet sein, um am Gewinnspiel teilzunehmen!LoginRegistration
play
VerlorenVerlorenGewonnen
VerlorenTrostpreisVerloren
VerlorenTrostpreisVerloren
VerlorenVerlorenGewonnen
Stadtagazin Lucky Number Game

* Teilnahmebedinungen anzeigen