HerzoGin: So hat das Leben einen Gin!

Veröffentlicht am:

Die beiden Jungunternehmen Nicolas Büttner aus Herzogenaurach und Flavius Decker aus Zirndorf haben sich ganz dem Gin verschrieben. Kennengelernt hatten sie sich vor rund fünf Jahren in Nürnberg, wo beide als Barkeeper in der Gastronomie tätig waren und ihre Begeisterung für die Bar und die Spirituosen teilten.

Nicolas Büttner ist ein ausgewiesener Gin-Experte und sammelt alle möglichen Varianten dieses faszinierenden Getränks. „In diesem Bereich kann man das Rad natürlich nicht neu erfinden“, weiß auch er, „aber ich habe da schon noch eine Lücke gesehen, einen Platz für was Neues.“

Und dieses Neue bringen die beiden engagierten Unternehmensgründer nun unter dem wortmalerischen Namen HerzoGin auf den Markt, ein Name, der nicht nur auf die adelige Qualität, sondern auch auf den Ursprungsort Herzogenaurach verweist.

Was die Rezeptur dieser fränkischen Gin-Spezialität angeht, möchte sich Büttner natürlich nicht in die Karten schauen lassen. Nur so viel: „Neben dem obligatorischen Wacholder enthält die Rezeptur zahlreiche Wiesenkräuter und Hagebutte. Alles was wir dabei regional beziehen können, wird auch regional bezogen. Nur Zutaten, wie beispielsweise Zitronen, die es einfach nicht regional gibt, kommen von außerhalb.“ Komplett verzichtet wird in jedem Fall auf künstliche Aromen und Zucker.

Alles in Handarbeit

Gebrannt wird der HERZOGIN in der Fränkischen Schweiz, jeweils in Chargen von 100 Flaschen und stets unter den gestrengen Blicken von Nicolas Büttner und Flavius Decker, die auch noch selbst die Etiketten und den Siegelstempel aufbringen.

Dass die einzelnen Sorten immer streng limitiert sind, hat für die beiden auch einen ganz praktischen Grund: „Mit Gin kann man so viel Tolles machen. Wir wollen immer eine gewisse Auswahl anbieten, damit unsere Kunden eine Wahlfreiheit haben und wir uns beim Experimentieren auch nicht einengen müssen.“

Dass gesamte Projekt ist aus Eigenmitteln finanziert und alles was momentan erwirtschaftet wird, fließt wieder in die Firma. Unter anderem in ein dazu passendes Tonic Water – in Dosen abgefüllt und ebenfalls aus eigener Rezeptur und Herstellung. „Die Herstellung von Tonic Water selbst war für uns schon ein sehr aufwändiger Prozess und auch hier haben wir viel experimentiert, um den perfekten Drink zu erschaffen.“ Sogar als fertiges Mixgetränk „Gin Tonic“ und als „Gin Tonic & Rasberry“ sind die Dosen mit dem Herzogenauracher Produkt inzwischen erhältlich.

Beim perfekten Gin Tonic soll aber noch längst nicht Schluss sein. Die Beiden haben viele Pläne für die Zukunft. Es bleibt also spannend.

Im eigenen Laden

Bislang waren Gin und Co. nur im Internet und auf Märkten der Region erhältlich. Ab 2. Juli möchten die beiden ihre Produkte – zusammen mit anderen Produkten und Kunst aus der Region – auch im eigenen Laden anbieten: „Wir wollen, dass unsere Gäste in unserem großzügigen Laden die Vielfalt regionaler Produkte finden können und sie zum Bummeln einladen. Gleichzeitig wollen wir auch anderen interessanten Anbieter aus der Region die nötige Aufmerksamkeit ermöglichen“.

Wenn ihr euch den Laden selbst einmal anschauen möchtet, findet ihr ihn in der Niederndorfer Hauptstraße 24, 91074 Herzogenaurach.

Rubrikfoto Gewinnspiel

Gewinnspiel für Gin-Liebhaber

Gemeinsam mit den Jungs von HerzoGin haben wir eine wunderbare Sammlung an Preisen für unser Gewinnspiel zusammengestellt. Der absolute Hauptgewinn beinhaltet beispielsweise 2 verschiedene Arten des HerzoGins, 2 Ballongläser und 10 Premixes (5x Gin Tonic Himbeere, 5x Gin Tonic). Außerdem gibt es 10x 10€-Gutscheine und 20x 20%-Gutscheine.

Solltest du das Set gewinnen, müssen wir dein Alter überprüfen um den Jugendschutz einzuhalten.

Gewinnspiel endet am 14.7.22

Versuch dein Glück!

Klicke jetzt auf das ► um am Gewinnspiel teilzunehmen.

Du musst angemeldet sein, um am Gewinnspiel teilzunehmen!LoginRegistration
Das Gewinnspiel ist zu Ende. Schaue gerne beim nächsten Gewinnspiel wieder vorbei.
play
VerlorenVerlorenGewonnen
VerlorenGewonnenVerloren
VerlorenGewonnenVerloren
VerlorenVerlorenGewonnen
Stadtagazin Lucky Number Game

* Teilnahmebedinungen anzeigen