Artwork Hühnchen mit SchürzeArtwork Oliven
Die Kursteilnehmer formen gemeinsam den Teig zu Nudeln
Quelle: Stadtmagazin

Kochen und bekocht werden

Veröffentlicht am:

Dass das Team DAS STADTMAGAZIN gerne isst und trinkt – ja das müsste sich mittlerweile langsam herumgesprochen haben. Und dass wir das irrsinnig gerne mit unseren Lesern und Followern zusammen machen, das zeigt sich an unseren, nun wieder regelmäßig stattfindenden Schnabulierstammtischen. 

Wann wir uns treffen

Alle acht Wochen treffen wir uns hierfür in einem anderen Restaurant in der Region und schnabulieren, trinken, quatschen und lachen gemeinsam. Dabei lernt man immer neue Menschen kennen, trifft aber mittlerweile auch schon auf „alte Stammtischhasen“. Was sich aber jedes Mal aufs Neue zeigt: es ist immer eine bunte Truppe und jeder kommt mit jedem ins Gespräch und hat Freude. Essen verbindet eben – und gemeinsam trinken sowieso.

Unsere letzten beiden Schnabulierstammtische fanden im August im Literaturhaus Restaurant statt und im Oktober nun im eleon. Dabei besprechen wir vom Stadtmagazin-Team immer vorher mit dem Koch oder Restaurantbesitzer, was es zu Essen und Trinken gibt. 

Dazu anmelden kann sich dann jeder, der Lust hat, mit uns in geselliger Runde zu schnabulieren.

Pastaworkshop in der Padelle d’Italia

Zum ersten Mal hingegen fand unser Pastakochkurs mit Donato in der Padelle d`Italia statt. Besser gesagt in einem eigens dafür hergerichteten „Nebengebäude“ der Padelle. 12 Teilnehmer*innen trafen sich zum Pastamachen, Prosecco-
trinken, Soßen zubereiten und natürlich zum finalen Essen der gemeinschaftlich zubereiteten Speisen. 

Quelle: Stadtmagazin

Donato und seine Frau Ana zeigten uns Tricks und Kniffe für das gelungene Pastamachen und Nino sorgte immer kräftig für Prosecconachschub und den einen oder anderen leckeren Happen zum Stärken während des Kochens. Wir haben viel gelernt über Pasta und die italienische Küche und hatten dabei aber auch sensationell viel Freude beim gemeinsamen Kochen und sich dabei Kennenlernen. Los ging es um 16 Uhr und die Letzten gingen um 1 Uhr. 

Quelle: Stadtmagazin

Das wiederholen wir bestimmt wieder! Wir haben noch ganze viele weitere Ideen, was wir für und mit euch auf die Beine stellen können. Wenn du keinen Schnabulierstammtisch oder Kochkurs mehr verpassen und auch sonst immer auf dem Laufenden bleiben willst, was DAS STADTMAGAZIN so treibt und organisiert, dann melde dich einfach zu unserem Newsletter an.

Mehr aus dieser Kategorie