Artwork Hühnchen mit FlascheArtwork Weinglas
Quelle: Dolcevita

Stammtisch: Theater beim Essen

Veröffentlicht am:

Endlich können wir wieder gemeinsam mit euch etwas erleben. Und weil wir uns gar nicht entscheiden können, ob wir lieber mit euch essen oder ins Theater gehen möchten, machen wir einfach beides zusammen.

Das Culinartheater am Tiergarten macht‘s möglich. Seit mehr als 25 Jahren präsentiert es sich als Theater zum „Anfassen“ und vor allem als Theater zum „Reinschmecken“ – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Das Culinartheater verknüpft Theater und Musik mit feinstem Essen und Trinken. Bei den Zutaten tierischen Ursprungs achtet Hausherr und Küchenchef Peter Noventa auf artgerechte Haltung, regionale Herkunft und Nachhaltigkeit und auch sonst legt er in jeglicher Hinsicht Wert auf bestmögliche Qualität.

Quelle: Dolcevita
Quelle: Culinartheater

Stammtisch: Wichtige Infos

Wir treffen uns am 28.5.22 um 18:30 am Haupteingang des Tiergartens. Von dort fährt uns ein Shuttlebus zum Culinartheater. Der Theaterabend mit Menü kostet 68 Euro pro Person. Plätze kannst du kannst du direkt bei uns buchen. Schreibe uns dafür einfach eine Mail und erhalte 10% Rabatt.

Was uns kulinarisch erwartet

Was uns genau erwartet, wird nicht verraten, da es eine Überraschung sein soll. Nachdem du aber einen groben Vorgeschmack haben solltest was für ein tolles kulinarisches Angebot uns erwartet, hier ein Beispielmenü.

Aperitivo

Cocktail „Mirandolina“ und Coperto Tricolore pane rustico

Ingwerdrink aufgefüllt mit Prosecco Spumante Bio dazu Happy Spoons

Antipasti

Mare e Monti al gusto di Laura

„vitello tonnato“ vom Biokalb, Grappatrauben, prosciutto crudo Bio, Beerenchutney, Wurzelfleisch vom wilden Hirsch, weißer Spargel, Gamberetti & Cape sante in Verjus, “Ufergras“, hausgebeizter Biolachs, Trompeten, Gambero rosso ASC

Primi platti

Gusto di Peppone

Crema di Astice –venezianische Hummerbisque – mit Biolachs & Baccalà MSC und Louisiana Flußkrebsen

Secondi platti

Turf without Surf Harry’s Bar

Entrecôte vom Bio-Bergrind, „gemorchelter“ grüner Asparagus, Apfel-Zitronenconfit,

Feigeningwerschloten, Kartoffel-Wurzel-Püree

Dessert

Il Dolce del Moro

“Mangosalat”, rote Grütze, Panna cotta, Schokomus, FruchtChutney, macaron, brownie

Una comedia d’amore fulminante

Ein schriftstellernder Genussmensch, der über „die Liebe in Zeiten der Corona“ schreiben soll, ein von seiner Smartwatch gesteuerter Fitnessfreak und eine temperamentvolle Signorina treffen in der „original italienischen“ Trattoria in Norimberga aufeinander.

Und da wir uns im Land von amore, dolce vita und dolce far niente befinden, kommt es zu allerlei Complicazioni d‘amore. Venezianische Cucina, Canzoni belli, una atmosfera famosa – veramente un buon gusto originale… Buon apetito!

Mehr aus dieser Kategorie